Start Auftritte / Konzerte Rückblick 2008
Rückblick 2008 Drucken E-Mail

 

 

Dirigentenseminar am 12.01.08 - Wie bereits im vergangenen Jahr stellte sich unsere Musikgesellschaft für ein Dirigentenseminar zur Verfügung.  Die angehenden, bzw. bereits "praktizierenden" Dirigenten verbesserten ihre Schlagtechnik unter der Anleitung von Gerhard Sporken.  Für unsere Musiker hingegen war es mal wieder ein interessanter Probetag mit wechselnden Männern am Pult.

Karneval vom 03.02.08 bis zum 05.02.08 - Am 3. Februar nahmen wir am Karnevalsumzug in Sankt Vith teil. Wir befanden uns an 53. Stelle hinter den „Jägermeistern“ aus Dülema und vor den „Fussballern“ des Torero aus Crombach.  An der Trommel unterstützte uns Jean-Marie Keller vom Musikverein Schoppen. Am 4. Februar nahmen 10 Musiker gemeinsam mit dem MV Schoppen am Rosenmontagszug in Eschweiler teil. Jacqueline Nilles hatte uns vor der Abfahrt ein ausgiebiges Sektfrühstück vorbereitet.  Am Karnevalsdienstag zogen wir traditionsgemäß durch die Straßen Crombachs. Wie bereits in Sankt Vith hatten wir unsere Eskimokostüme an. Bei dem regnerischen Wetter waren wir froh, um 17.00 Uhr wieder an der Wirtschaft angekommen zu sein. Um die Vereinskasse etwas aufzubessern begleiteten uns Manuela Cremer und Beatrice Pauels, Leo Haas und Leo Brand, sowie Guido Falter und Jean-Marie Greven mit dem Sparschwein.

 

Frühjahrskonzert in Crombach am 08.03.08 - Dieses Frühjahrskonzert stand ganz im Zeichen der Filmmusik.  Die Harmonie Royale du Hérou aus Nadrin unter der Leitung von Pierre Schyns eröffnete den musikalischen Abend. Anschließend bot das Jugendorchester unserer Musikgesellschaft unter der Leitung von Stephanie Cremer eine hervorragende Leistung. Das Konzertprogramm unserer Musikgesellschaft bestand aus folgenden Werken: Moment for Morricone, Pirates oft the Carribean, Simple Gifts, Goldsmith, Am St. Georgstag, Midnight Tears, und TV-Kultabend. Aufgrund eines Sterbefalles fehlten an diesem Tag 8 Musiker.  Erni und Ferdi konnten jedoch kurzfristig Ersatzmusiker organisieren, so dass das Konzert trotzdem stattfinden konnte.  Dies waren Melanie Etienne an der Querflöte, Monique Halmes und Ludwig Röhl am Flügelhorn und Christoph Litt am Bass.

Matineekonzert in Nidrum im Auftrag der D.G. am 09.03.08 - Nachdem der Gastgeber, der Kgl. Musikverein Eintracht Nidrum unter der Leitung von Rafael Macaluso, das Konzert gegen 11.15 Uhr mit einigen Werken eröffnet hatte, konnten wir unseren Auftritt beginnen. Wir spielten das gleiche Programm wie am Tag zuvor. Die Freunde der Volksmusik kamen danach auf ihre Kosten, als der Kgl. Musikverein aus Mürringen die Bühne betrat.

 

Frühschoppenkonzert in Breitfeld am 04.05.08 - Der JGV Breitfeld-Wiesenbach feierte am 1. Maiwochenende sein 35- jähriges Bestehen. Unsere Musikgesellschaft spielte den Frühschoppen am Sonntagmorgen. Das Festzelt am Wisonbrona füllte sich erst im Laufe unseres Konzertes, doch zu Ende herrschte gute Stimmung und wir mussten noch mehrere Zugaben spielen. Vorallem der "Marche du Régiment des Chasseurs Ardennais" fand beim Publikum großen Anklang, vielleicht auch wegen unserer passenden "Kostümierung".

Ginsterumzug in Wiltz am 12.05.08 - Es war bereits das vierte Mal, dass wir beim Ginsterumzug im luxemburgischen Wiltz dabei sein durften.  Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir uns etwas luftiger kleiden und wählten dieses Mal unsere Polo-Shirts als Uniform aus.  Dies dürfte dann vielleicht die Ehrengäste auf der Ehrentribüne vor dem Rathaus beeindruckt haben: Familienministerin Marie-Josée Jacobs, Außenminister Jean Asselborn und auch Großherzog Henri nebst Gattin Maria Teresa hatten dort Platz genommen.

Schulfest in Crombach am 18.05.08 - Die Feierlichkeiten zum Schulfest wurden ebenfalls genutzt um den neuerrichteten Holunderspielplatz einzuweihen. Die Veranstaltung wurde durch das Jugendorchester, der Musikgesellschaft und dem Musikverein aus Emmels musikalisch umrahmt.

 

Ausfahrt der Senioren am 23.05.08 - Während der diesjährigen Ausfahrt wurde die Bierbrauerei Bofferding und die Sektkellerei Bernard Massart besichtigt. Nachdem die Betagten von ihrer Fahrt ins Blaue zurückgekehrt waren und gut gegessen hatten spielten wir zum Abschluss des Tages einige Stücke im Saal O Schulmarjanne. Die Fahrt ins Blaue wird von den verschiedenen Dorfvereinen organisiert. Rose-Marie Wilmes vertrat unsere Musikgesellschaft.

Konzert in Banneux am 06.07.08 - Nach einigen Absagen in den Vorjahren gelang es uns schließlich in diesem Jahr, ein  Freiluftkonzert beim Krankentriduum in Banneux zu geben.  Bei schönstem Wetter und vor viel Publikum spielten wir unser fast 2-stündiges Konzert.  Unser Programm bestand größtenteils aus schnellen Märschen, Polkas und Walzer. Das Publikum zeigte sich von unserem Konzert begeistert und lies es sich nicht nehmen, mit zu klatschen und zu tanzen.

"Fête des Myrtilles" in Vielsalm am 21.07.08 - Erstmals nahmen wir an der „Fête des Myrtilles“ am Nationalfeiertag in Vielsalm teil. Trotz des regnerischen Wetters säumten sehr viele Zuschauer den Parcours. Nach einigen Stauungen durften wir schließlich vor der Jury im Stadtzentrum auftreten.  Thierry Monville, Freund von Saxophinistin Janina, lud uns anschließend ein, um einige Gerichte aus schwarzen Beeren zu probieren. Der Tag wurde ein voller Erfolg.  Nur Jacqueline und Erni waren davon nicht überzeugt: sie machten auf dem Nachhauseweg kurzerhand noch einen unfreiwilligen Ausflug ins Grüne.

Gründungsfest der VoG "O Schulmarjanne" am 07.09.08 - Ungefähr 1 Jahr nach der Gründung der VoG O Schulmarjanne wurde ein Fest für die Dorfbevölkerung organisiert. Nach dem Musikverein Maldingen und den Jungbläsern aus Breitfeld, spielte unsere Musikgesellschaft ihr Konzert. Da der Open-Air-Frühschoppen leider ins Wasser fiel, mussten die Musikverein auf der bereits mit Musikanlagen besetzten Bühne Platz nehmen.  So saß unsere Musikgesellschaft etwas "gequetscht" auf der Saalbühne.  Anschließend sorgten „The Cable Bugs“ und „Sir Butcher & the BBQ Freaks“ für ausgelassene Stimmung.

Herbstkonzert in Hünningen/Büllingen am 27.09.08 - Der Kgl. Musikverein "St. Josef" Hünningen hatte uns zu ihrem alljährlichen Herbstkonzert eingeladen. Nach den Auftritten des Gastgebers und des Kgl. Gesangvereins "Cäcilia" Hünningen war unser Auftritt angesagt.  Doch bevor wir die Bühne betreten konnten, wurde noch eine Leinwand aufgestellt.  Um den einheimischen Zuhörern das Dorf Crombach einmal vorzustellen, hatten die Organisatoren eine lustige Powerpoint–Präsentation vorbereitet. Anschließend konnten wir unser Programm zum Besten geben.  An der Percussion erhielten wir Unterstützung durch Christopher Wahl. Nach Abschluss des Konzertes spielten wir Erni noch ein spontanes Geburtstagsständchen.

 

Konzert in Meyerode am 08.11.08 - An diesem Abend fand in Meyerode das Militärtreffen des Jahrgangs 1958 statt.  Rainer Gils, Mitorganisator des Treffens hatte uns nun eigens für diesen Abend engagiert.  Hintergedanke unseres Auftrittes war natürlich der für Ardennenjäger bestbekannt Marsch, den wir natürlich auch einige Male zum Besten gaben.  Als "Gastdirigentin" stand Stephanie Cremer am Pult, da Erni an diesem Tag verhindert war.

Martinszug in St. Vith am 16.11.08 - Nach einigen Jahren der Abwesenheit nahmen wir auf Einladung der Feuerwehr erneut am Martinszug am 16. November in Sankt Vith teil. Wir waren mit ungefähr 30 Personen der am stärksten vertretene Musikverein.  Der Abschluss fand wie gewohnt feucht-fröhlich in der Feuerwehrhalle statt.

Goldenes Priesterjubiläum unsers Pastors Hermann Kalpers in Neundorf am 14.12.08 - Die Dorfgemeinschaften hatten unsere Musikgesellschaft dazu eingeladen, die Feierlichkeiten anlässlich dieses großen Jubiläums mitzugestalten.  Wir begleiteten die Festgesellschaft vom örtlichen Vereinslokal bis zur Kirche.  Nach der Messfeier führte der Weg musikalisch wieder zurück zum Saal, wo die Organisatoren das Leben und Wirken unseres Pastors Revue passieren ließen.  Es wurde aber auch noch ausgiebig gefeiert.