Start Auftritte / Konzerte Rückblick 2006
Rückblick 2006 Drucken E-Mail

 

Karneval vom 26.02.06 bis zum 28.02.06 - Die musikalische Saison startete in 2006 mit dem traditionellen Karnevalsumzug in Sankt Vith am Sonntag. Unsere Musikgesellschaft war wie schon in den letzten Jahren aktiv beim dortigen Straßenkarneval mit von der Partie. Als Zugführer hatten wir das Glück, bei den eisigen Temperaturen nicht lange stehen bleiben zu müssen und konnten somit ein wenig das Tempo mitbestimmen. Der darauffolgenden Dienstagnachmittag ist auch schon zur Tradition geworden. Jedes Jahr zu Karneval drehen wir musizierend unsere übliche und äußerst gemütliche Runde durch Crombach.
Schulfest in Crombach am 07.05.06 - Das Schulfest in Crombach wird jedes zweite Jahr gefeiert. In 2006 hatten der Elternrat und auch die Schulkinder noch einen zusätzlichen Grund, ein Fest zu organisieren. Nach mühevoller und ehrenamtlicher Arbeit wurde die neue Pausenhalle in Betrieb genommen. Unsere Musikgesellschaft durfte zum Frühschoppen aufspielen. Als Besonderheit an diesem Tag kann man aber vermerken, dass nicht Dirigent Erni dem Verein vorstand, sondern Stephanie Cremer, die Leiterin des Jugendensembles. Erni fehlte leider aus gesundheitlichen Gründen und hatte im Vorfeld bereits den Taktstock für diesen Tag an Stephanie abgegeben.
100jähriges Bestehen des Musikvereins Rodt am 21.05.06 – Unsere Musikgesellschaft am Sonntagnachmittag zum Jubiläum des königlichen Musikvereins „Echo vom Buchenberg“ eingeladen. Wir beteiligten uns an einem Sternmarsch in Richtung Festzelt.  Aus allen Himmelsrichtungen ertönte der Marsch "Les Montagnards", der schließlich auf der Festwiese unter der Leitung des Rodter Dirigenten Marc Lemmens von insgesamt 400 Musikern aufgeführt wurde.  Später gaben wir noch kleines Konzert im Festzelt.
Ginsterfest in Wiltz am 05.06.06 – Zum zweiten Mal waren wir bei diesem überregional bekannten Volksfest im luxemburgischen Wiltz dabei.  In roten Cocktail-Hemden, mit Sombrero und Bauchbinde zogen wir bei sonnigem Wetter mit Marschmusik von Ober- nach Niederwiltz und unser Darbietungen wurden vom zahlreiche erschienenen Publikum mit viel Applaus belohnt.  Da wir fast ganz vorne in der Zugaufstellung standen, brauchten wir auch nicht lange zu warten.
Konzert auf dem „Place d’Armes“ in Luxemburg am 01.07.06 - Die „Harmonie Municipale Rollingergrund“ hatte uns zu einem Konzert auf dem Place d’Armes in Luxemburg-Stadt eingeladen. Im Sommer finden in Luxemburgs Hauptstadt zahlreiche Konzerte statt.  2006 hatte unsere Musikgesellschaft die Ehre, dort aufzutreten.  Nach unserem einstündigen Konzert betrat dann unser Gastgeber aus „Rollingergronn“ die Bühne und wusste ebenfalls zu begeistern.  Den anschließenden Besuch in dessen Vereinslokal ließen wir uns dann auch nicht nehmen.
Konzertreise nach Triberg vom 04.08.06 bis zum 07.08.06 – Nach der erfolgreichen Konzertreise nach Ungarn 2002 hegten viele Musiker den Wunsch, noch ein Mal solche eine Reise zu unternehmen.  Dank der guten Kontakte von Victor und Colette nach Triberg war ein Ziel auch schnell gefunden.  Der dortige Fanfarenchor übernahm die Planung der dortigen Konzerte und des übrigen Rahmenprogramms.  Wie diese Reise verlief, was wir so alles im Schwarzwald erlebt haben, ist im Punkt „Konzertreisen“ erläutert.
Frühschoppenkonzert in Born am 20.08.06 – Die Ortschaft Born feierte den 90. Geburtstag des markanten Viadukts im Dorfzentrum.  Zu diesem Anlass hatten die Organisatoren uns eingeladen, dort den Frühschoppen musikalisch zu umrahmen.  Der durch die Zeltplane tropfenden Regen machte zwar einige Notenblätter nass, doch das tat der Stimmung keinen Abbruch.  Ein Novum hatten wir sogar an diesem Morgen zu verzeichnen: Roland Smeets, seines Zeichen Arrangeur einiger unserer Stücke, hatte sich an diesem Morgen bereit erklärt, die F-Hörner-Besetzung zu verstärken.
Tag der Krebshilfe in Medell am 15.10.06 – Die Veranstalter hatten uns schon einige Male eingeladen, doch leider mussten wir immer aus terminlichen Gründen absagen.  In diesem Jahr war es aber endlich soweit und wir gaben unsere Zusage, zu diesem wohltätigen Zweck ein dreißigminütiges Konzert zu geben.  Der Tag war für die Veranstalter und für die teilnehmenden Vereine und Künstler wieder ein voller Erfolg.
Jahreskonzert der „Happy Harmonists“ in Braunlauf am 04.11.06 – Die „Happy Harmonists“ hatten zu ihrem traditionellen Herbstkonzert eingelanden.  Neben weiteren Chören, die an diesem Abend auftraten, hatten wir dann die Ehre, das Konzert mit Blasmusik zu beschließen.  Gegen 23.00 Uhr durften wir dann unser Können unter Beweis stellen.  Bei einem sehr aufmerksamen Publikum und mit fast vollständiger Mannschaft wurden wir erst nach 2 Zugaben von der Bühne entlassen.

Konzert in Montenau am 02.12.06 – Der kgl. Musikverein „Einigkeit“ Montenau hatte zu seinem traditionellen Jahreskonzert eingeladen.  Der Gastgeber eröffnete selbst den Konzertabend. Anschließend spielten wir im Auftrag der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Die Aufführungen von Semper Fidelis, The Glory of Love, Pasticcio, Nessaja, Bergenhus March, usw. wurden mit reichlich Applaus belohnt.  Nach einer Zugabe konnten wir das Konzert beschließen.
 
Kirchliche Feste – Natürlich nehmen wir auch im Laufe eines Jahres an den kirchlichen Festen unserer Pfarre teil.  So verschönerten wir die Messfeier anlässlich der Kinderkommunion im Mai 2006.  Die Fronleichnamprozession im Juni 2006 durften wir mit Prozessionsmärschen begleiten.  Im August 2006 begleiteten wir schließlich musikalisch die Feierlichkeiten zu Maria-Himmelfahrt.