Start Eigene Veranstaltungen Zeltfest 2012 90 Jahre MG "Edelweiss" Crombach
90 Jahre MG "Edelweiss" Crombach Drucken E-Mail

Zeltfest der Kgl. MG "Edelweiss" Crombach vom 31.08.12. bis zum 02.09.12

GE-ArtikelDie Vorbereitungen zu diesem großen Zeltfest anlässlich unseres 90-jährigen Bestehens begannen bereits vor zwei Jahren. In zahlreichen Festkomiteeversammlungen wurde der Ablauf der Veranstaltung geplant, das Programm festgelegt und viele Einzelheiten besprochen. Nachdem der akademische Abend am 17. März den festlichen Akt unseres Jubiläumsjahres darstellte, gab das Zeltfest die Gelegenheit den neunzigsten Geburtstag ausgiebig mit befreundeten Vereinen, Gästen und Gönnern zu feiern... weiterlesen.

Das Zeltfest begann bereits mit einer ersten gemeinsamen Probe aller Musikvereine der Gemeinde St. Vith am Mittwoch, den 29. August und dies zur Vorbereitung auf die Wiederholung des Gemeinschaftskonzertes, welches vorher durch den Musikverein Emmels-Hünningen im Triangel organisiert wurde.

Nach einer erneuten gemeinsamen Probe am Freitag, den 31. August bildete die Disco mit DJ Gonzo den Anfang des Zeltfestes. Die Samstagveranstaltungen, welche zeitgleich im Saal und im Festzelt stattfanden, wurden mit einem Festzug der geladenen Vereine eingeleitet. Nach den Auftritten der Musikvereine sorgte die Band Upstream für ausgelassene Stimmung im vollbesetzten Festzelt. Etwas ruhiger ging es bei den Auftritten der Gesangvereine, Spielvereinigungen und kleineren Musikgruppen im Saal zu. Nach der Messe am Sonntagmorgen um 8.45 Uhr begann der musikalische Frühschoppen der geladenen Vereine. Um 12.00 Uhr läuteten die Grenzlandmusikanten das prallgefüllte Nachmittagsprogramm ein. Nach dem Gemeinschaftskonzert der Musikvereine aus der Gemeinde St. Vith um 14.00 Uhr, sorgte der Original Froschtaler Musikantenexpress für einen angemessenen Abschluss des Zeltfestes.

Erwähnenswert ist nicht nur die Einsatzbereitschaft von allen Mitgliedern unserer Musikgesellschaft, sondern auch die entgegengebrachte Unterstützung von zahlreichen Dorfbewohnern, Familienmitgliedern und Freunden ohne die eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht zu bewältigen wäre.

Das Grenz-Echo berichtete in seiner Ausgabe vom 5. September 2012 über unser Zeltfest (Klick auf das Bild).  Außerdem gibts (endlich) auch Fotos vom Fest. Klickst Du hier.